ÖKOLOGISCHER  WOHNPARK


Die Aufgabe besteht darin, eine Architektur mit ökologisch nachhaltigen und gesunden Konstruktionen zu schaffen, die durch die Verwendung biokompatibler Materialien und Technologien gekennzeichnet ist, die die Lebensbedingungen der Bewohner verbessern und weder bei der Beschaffung und Herstellung noch während der Anwendung in seiner Verwendung die Umwelt schädigen.

.


Das gesamte Bauprojekt ist exakt auf die Maße des vorgefertigten, nicht gebrannten Ziegelsteins aufgebaut, dem sich Form, Größe und die Konstellation der einzelnen Wohneinheiten unterwirft. Der Ziegelstein hat die Maße 30x15x7,5 cm.


Proportional übertragen auf die Maße eines Moduls (Wohneinheit) ergibt das dann einheitliche Maß 12x6x3 m =72 m².


Die einzelnen Module werden zu einem Wohnblock mit sechs Wohneinheiten zusammengestellt. Das Gebäude ist in sehr kurzer Zeit errichtet und bezugsfertig.


Gesamter Wohnpark, Vogelperspektive

Auf der Grundstücksfläche 174m x 66,80m = 11623,2m² können acht Wohnblöcke mit je sechs Wohneinheiten errichtet werden. Mit einer professionell ausgearbeiteten Planung für den Aussenbereich nach ökologischen Vorgaben entsteht unser Wohnpark "MORADIA VERDE".


Das architektonische Ziel ist es, das für ein gesundes menschliches Leben angenommene Leben mit der Integrität der Umwelt in seinen maximalen Möglichkeiten in einer Reihe von Einfamilienhäusern zu optimieren, die eine Gemeinschaft bildet und dabei in einem bilateralen Verhältnis zur Natur lebt.

Virtuelles Modell:

Leandro Duarte, Architekt

Minas Gerais, Brasilien 2008


© Dahmen Architekt - All Rights Recerved